Dienstleistungszentrum-Steilshoop

Unter dem Dach des Dienstleitungszentrums macht Alraune unterschiedliche Angebote, die sich ausschließlich an gemeinnützige Einrichtungen oder an Steilshooper mit kleinem Geldbeutel, d.h. Empfängerinnen & Empfänger von Sozialgeld oder Arbeitslosengeld II  richten.

Unsere handwerklichen Helfer verrichten Renovierungs- und Abrissarbeiten, Innenausbauten und Malerarbeiten bis hin zu Transporten oder Entrümpelungen.

Rufen Sie uns einfach an, damit wir vor Ort besprechen können, was wir für Sie tun können!

 

FahrradwerkstattIn der Fahrradwerkstatt unterstützen wir Sie bei Ihrer Fahrradreparatur oder sie lassen es auf Wunsch direkt von unseren Monteuren kostengünstig reparieren.

Nach einer Großaktion des Wohnungsunternehmens GAGFAH im Herbst 2009 wurden sämtliche Steilshooper Keller von herrenlosen Drahteseln entrümpelt und der Fahrradwerkstatt gespendet.Wir reparieren und überholen diese Räder und bieten Sie zu geringen Preisen neuen Besitzern an ...

 

 

Das dritte Standbein des Dienstleistungszentrums sind der Betrieb und die Instandhaltung des Verkehrsübungsplatzes. Dieser bietet Einrichtungen, Grundschulen und weiterführenden Schulen sowie Familien eine gute Möglichkeit, Kinder auf geschütztem Gelände für den Straßenverkehr üben zu lassen.

 

 

 

  

Kontakt

Alraune gGmbH
Dienstleistungszentrum
Gründgensstraße 22
22309 Hamburg

Ansprechpartner

Andreas Köster

Tel: 040 / 20 974 037
Fax: 040 / 632 004 36
E-Mail: a.köster@alraune-hamburg.de